Dieser Seiteninhalt wurde mit Einverständnis von

www.musik-apotheke.com

übernommen.

 

Über die LCP-Musik (Light Classic Psychophonik):


Die LCP-Musik bringt Bewusstes Denken und alle Gefühle, bzw. Emotionen auf eine gleichschwingende Frequenz!
Bewusster Gedanke und die dazugehörenden Emotionen werden durch die LCP-Musik auf die gewünschte FREQUENZ angehoben.
Die LCP-Musik wirkt als Informations-Träger und ist mit jeder uns bekannten Quanten-Methode anwendbar.

Das Quanten-Feld wird auch Nullpunkt-Feld oder Matrix genannt.
All diese Begriffe benennen das gleiche neutrale Energie-Feld.
Aus diesem Feld – so nimmt man an – stammt alles, was ist.
Es ist für uns Menschen kaum begreifbar, da es außerhalb von Raum und Zeit existiert.
Es ist der Urgrund, aus dem heraus Realität erschaffen wird.
Es ist ein interaktives und ständig interagierendes Energiefeld, das potenziell alles, was ist, enthält.

Da unser Bewusstsein Realität erschafft, ist anzunehmen, dass sich unser eigenes „Energiefeld“ (wir sind Energieeinheiten: unsere Person, unsere Realität bzw. Wahrnehmung oder Hologramm) jederzeit verändern lässt.
Wir (aber auch alle anderen Lebewesen und selbst die für uns scheinbar leblose Materie; die Energieeinheiten also) sind ein Teil dieses Nullpunkt-Feldes (mit einem Tropfen im Ozean vergleichbar).

All das führt zu der Einsicht, dass jeder von uns seine Realität ganz individuell wahrnimmt und sie also selbst gestaltet, erschafft.
Alles, was man sieht, was man mit seinen Sinnen wahrnimmt, ist eine Projektion des eigenen Selbst (des Höheren Selbst).
Man könnte es mit einem Film vergleichen, im dem man die Hauptrolle spielt. Alle anderen um einen herum sind Statisten auf der Bühne, die auf das von Ihnen entworfene Drehbuch reagieren und darin mitspielen.
Das heißt, alles was Sie erleben, ist selbst erschaffen. Alles. Es gibt keine Ausnahmen, auch wenn es in einigen Punkten (Krankheiten, Verletzungen, Kränkungen aller Art, etc.) schwerfallen mag, das zu akzeptieren.
Doch genau hier führt dieses Bewusst-Werden zur Eigenverantwortung. Und zwar zu einer Allumfassenden.

Über die LCP-Methode:


Programmieren Sie mit einer von Ihnen gewählten LCP-Musik aus der Musik-Apotheke.Sie finden auch LCP-Videos zum Programmieren: Die Videos wirken allumfassender auf Ihre Psyche, da sie Farbe, Form, Text und Musik in einem haben und somit tiefenwirksamer arbeiten können.
Alles Weitere erledigt Ihr Höheres Selbst & die Musik, die auf vollkommene Weise alle Blockaden zu dem gewählten Thema entfernt!
Spielen sie die Musik ab, sooft es geht und am Besten so, dass es sich für Sie persönlich gut anfühlt.
Freuen Sie sich auf die allumfassende Wirkung. Das ist wichtig. Es bringt Sie in eine freudige Frequenz, die Ihnen wiederum Freude aus allen äußeren Ebenen zurückbringt!

Unsere gesamte Musik auf der Musik-Apotheke ist mit der LCP-Methode anwendbar!Formulieren Sie zu den verschiedensten Themen einen positiven Satz und lassen Sie die Musik wirken!

Näheres über die LCP-Methode:


Jede »Krankheit« (alles, was nicht in Harmonie ist, ist krank - damit ist also nicht nur der Körper gemeint!) hat ihren Ursprung in der Psyche, im Denken, in der gesamtheitlichen Überzeugung.
Diese Überzeugungen stammen aus Konditionierungen aller Art.
Seit der Kindheit sind jedem Menschen von Eltern, Verwandten, Bekannten, Lehrern, Religion, Staat, Gesellschaft, etc., Glaubenssätze eingepflanzt worden, die auch, ohne dass es bewusst gedacht wird, aktiv sind.
Sie nennt man teils »Muster« - »Pattern« - »Blockaden« - »Glaubenssätze« - ja sogar »Meinung« oder bezeichnet es gar als »Charaktereigenschaft«.
Diese Konditionierungen - Blockaden - sind wohl wirksam, denn sie sind fest in Ihnen verankert.
Der Verstand selbst kann im Alltag aber nur gezielt arbeiten.
Besser gesagt, wir haben meistens etwas anderes zu tun, als uns mit unseren Blockaden zu beschäftigen.

Was also tun?
Wie kann man also bestimmte Blockaden – Krankheiten – Glaubenssätze löschen?
Es sieht nach unheimlich viel Arbeit aus.
Es ist unglaublich, wie tief und fest in jedem von uns ungute und zerstörerische Glaubenssätze verankert sind.
Wie diese ändern?
Wie überhaupt erkennen?

1. Denken Sie anders!
Überlegen Sie sich zuerst genau, was Sie sich wirklich wünschen!

2. Ihre Gefühle sind dabei wichtig. Sie sind sozusagen Ihr Barometer. Sie teilen Ihnen mit, ob Ihre Gedanken von Ihren Gefühlen unterstützt werden. Nur wenn Sie sich bei einem bestimmten Gedanken auch wohl fühlen, kann sich das Gewünschte erfüllen. Ein Gedanke allein nützt nichts, wenn die Gefühle das Gegenteil ausdrücken. 

3. Und genau hier greift unsere Musik ein:
Sie unterstützt Sie darin, Ihre Gefühle mit Ihren Gedanken auf eine Linie, auf eine Frequenz zu bringen!

Ihre Ganzheitlichkeit (Körper, Geist und Seele) handelt immer genau nach Ihren Anweisungen! Und daraus erschaffen Sie für sich eine neue Wirklichkeit, eine neue Realität.

Und damit es nun wirklich ganz einfach geht, benutzen Sie unsere LCP-Methode:

Vorschlag zur LCP-Programmierung:

Beispiel-Thema:
Ich verdiene es, glücklich zu sein!
Hierzu können Sie auch folgende Programmierung festlegen:
Sagen Sie Ihrem Unterbewusstsein:
»Jedesmal, wenn diese Musik spielt löschst Du alle Glaubenssätze, die mich daran hindern, glücklich zu sein.(Hier fügen Sie den jeweiligen Programmierungs-Satz ein. - Alles anderen Sätze bleiben jedes Mal gleich!)
Ob ich daran denke, oder nicht.
Wenn ich etwas denken und fühlen sollte, wie:
Das kann ich nicht. Das glaube ich nicht. Ich doch nicht. Das wäre zu einfach. Meine Erfahrungen sagen mir was anderes. (Setzen Sie hier ein, was Ihnen einfällt)
... löschst du sofort all diese verneinenden Blockaden.
Und Du löschst auch alle anderen Glaubenssätze, die mit diesem Problem zu tun haben, von denen ich nichts weiß.
Alles, Gefühle, Gedanken, alles, was damit zu tun hat.
Ich selbst brauche mich dabei nicht zu konzentrieren.
Das machst Du alles von alleine, ohne dass ich es denken müsste!
Ich danke Dir.«

Tipps:
Wenn Sie programmieren, versuchen Sie in Zukunft Ihre Sätze bewusst positiv zu formulieren.
Also nicht:
Ich will keine Kopfschmerzen mehr.
Sondern: Ich bin vollkommen gesund.
Nicht:
Ich will keinen Geldmangel mehr.
Sondern: Ich bin wohlhabend. Mir geht es gut.
Ihr Unterbewusstsein hört in erster Linie: Kopfschmerzen. Oder: Zu wenig Geld.
Tilgen sie diese Worte aus Ihrem Wortschatz.
Passen Sie auf, was Sie weiterhin denken, sprechen und tun.

Haben Sie bemerkt, dass alle LCP-Programmierungen positiv formuliert sind?

Sicher haben Sie schon gehört, dass sich Ihr gesamter Körper im Laufe des Lebens immer wieder neu erschafft.
Und das von ganz alleine!
Das Knochengerüst – Ihr Skelett z.B. erneuert sich ständig. Im Laufe eines siebzigjährigen Lebens produziert der Körper zwölf mal ein ganz und gar neues Skelett.
Wie kann es da möglich sein, durchgehend ein und denselben Schmerz zu empfinden?
Oder wie kann es sein, dass Menschen anhand des Placebo-Effektes geheilt werden?
Es kann nur der Geist sein, die Gesamtheit Ihres Seins, Ihr Glaube, Ihre Überzeugung!
Denken Sie darüber nach. Und dann denken Sie sich also neu!
Ihre Gefühle teilen Ihnen sofort mit, ob etwas nicht stimmt.
Achten sie auf Ihre Gefühle.
Wenn Sie sich nicht gut fühlen, bringen Sie sich in Ausgleich, in eine heitere, glückliche Stimmung.
Nutzen Sie auch hierzu die LCP-Musik. Ein Tipp auch hierzu: Ich Bin die Freude
Schwingen Sie sich ein in eine neue Frequenz.
Fühlen Sie sich hinein in Ihre neue, ganzheitliche, vollkommene »Gesundheit!«
Lenken Sie Ihr Leben in eine andere Richtung:
Es gibt nur eine Gesundheit – und vielerlei Krankheiten!
Denken Sie also an die eine Gesundheit – in jedem Bereich Ihres Lebens!

Suchen sie unter unseren vielen Angeboten der Musik einen Titel aus, der annähernd mit dem Thema zu tun hat, das Sie ändern möchten.
Anhand unserer Hörproben können Sie sicher gehen, dass Ihnen die Musik zusagt.
Überlegen Sie sich genau, was Sie als nächstes programmieren möchten.
Fangen Sie mit einem etwas kleinerem Problem an. Muten Sie sich selbst nicht gleich auf einmal zuviel zu.
Es sollte Freude machen. Humor und erwartungsvolle Freude sind eines der wichtigsten Grundhaltungen für ein machtvolles Gelingen.
Schreiben Sie sich auf, was Sie ändern möchten.
Dann spielen Sie die Musik ab und nehmen Sie sie ganz auf - atmen Sie sie ein.
Stellen Sie sicher, dass Sie ungestört sind.
Sie können die Musik laut, aber auch tonlos spielen. Sie wirkt!
Nehmen Sie sie mit, z.B. auf einem MP3 Player, im Auto, während Sie kochen, etc... es gibt vielerlei Möglichkeiten, je nach Ihrem persönlichem Leben.

Sie haben mit der LCP-Musik gar keine Wahl ... als dass sich das erfüllt, was Sie mit ihr programmieren!

Die Musik wirkt auf einer uns unbegreiflichen Ebene (Dem Null-Punkt-Feld), dem Gesetz der Anziehung!

Musik ist der eine immaterielle Zugang zu den höheren Bereichen der Erkenntnis,
der den Menschen versteht, ohne dass der Mensch ihn versteht.

Ludwig van Beethoven

Das ganze System der Schöpfung basiert auf Schwingung – der Energie, die das anzieht, was sie nach Außen projiziert. Und die LCP-Methode unterstützt Sie in einer mühelosen Weise, die das Gewünschte für Sie erschafft.
Wie Hermes Thoth uns in seinen berühmten Smaragd-Tafeln schon sagte:
Wie Oben so Unten, wie Innen, so Außen.
Wie bei einem Magneten wird sich das in Ihr Leben ziehen, was Sie mit Hilfe der Schwingung der Musik aussenden!
Benutzen Sie diese Möglichkeit der Energetischen Musik, um sich zu reinigen, zu transformieren und ein Neues Bewusstsein zu erschaffen, um ein neuer Mensch zu sein.

Wir leben jetzt in einer Zeit, die es herausfordert, das Bewusstsein zu ändern!

LIGHT - Licht als Symbol der stärksten Kraft.
CLASSIC - Klassik als Symbol für die musikalische Darstellung.
PSYCHOPHONIC - die Wirkung der Musik auf die Psyche.


Anmerkung:
Folgen Sie immer den Ratschlägen und Verordnungen Ihres Arztes!
Die Schulmedizin ist eine der wichtigsten Errungenschaft der Menschheit.
Die LCP-Methode ist hierzu eine wunderbare Ergänzung!